Drei Podestplätze in Thüringen

Zwickau.

Noah und Lilly Borst von der TSG Rubin Zwickau sind am Wochenende mit drei dritten Plätzen von einem Turnier in Bad Blankenburg zurückgekehrt. Die Geschwister freuten sich, wieder richtige Wettkampfluft schnuppern zu können und waren mit ihrem Abschneiden zufrieden. So können sie mit einem guten Gefühl die Vorbereitung für die Landesmeisterschaft im Februar 2021 in Angriff nehmen. Zuvor beteiligen sie sich am 10./11. Oktober noch an einem großen Turnier in Bremen. Ebenfalls am 10. Oktober findet in Mosel der 12. Zwickauer Dance Contest statt, den die TSG Rubin Zwickau ausrichtet. "Wir freuen uns, dass wir das Hygienekonzept genehmigt bekommen haben. Im Moment sind sowohl für Vormittag als auch für Nachmittag noch Karten erhältlich," sagt Turnierleiter Mario Tischler. (bripi)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.