Eishockey - Eispiraten feiern Abschluss doppelt

Crimmitschau.

Die Anhänger des Eishockey-Zweitligisten Eispiraten Crimmitschau verabschieden die Profis mit zwei Veranstaltungen in die Sommerpause. Am heutigen Freitag findet eine Fanfete im Kunsteisstadion im Sahnpark statt. Los geht's 19 Uhr, der Einlass ist ab 18.30 Uhr. Dabei sollen auch lockere Gesprächsrunden mit den Puckjägern vorbereitet werden. Die Besitzer von Dauer- und Goldkarten können dann am Samstag an der Saisonabschlussveranstaltung im Theater teilnehmen. Beginn ist 18 Uhr. Die Türen für Besucher öffnen sich ab 17 Uhr. Geschäftsführer Jörg Buschmann wird eine erste Analyse zur Saison 2018/19 präsentieren. Zudem sollen die Original-Trikots, die versteigert worden sind, an die Anhänger übergeben werden. Die Spielzeit ist für die Westsachsen seit dem Dienstagabend, als es in der fünften Partie der Viertelfinal-Serie in Frankfurt/Main eine Niederlage gab, beendet. Die Eispiraten hatten zum dritten Mal in den letzten vier Jahren nichts mit dem Abstiegskampf zu tun. (hof)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...