Eishockey - ETC-Youngster bei Heimturnier Dritter

Crimmitschau.

Auf Platz 3 hat die U-9-Eishockey-Mannschaft des ETC Crimmitschau dieser Tage ihr Heimturnier um den 6. M-&-I-Maschinenbaupokal beendet. Die Gastgeber setzten sich im Spiel um Bronze mit 4:1 gegen den EHC Erfurt durch. Das Finale entschied ES Weißwasser überraschend deutlich mit 7:2 gegen den ESC Dresden für sich. Beide Mannschaften lagen auch nach der Vorrunde auf den Plätzen 1 und 2. In der trafen alle sechs Teams im Modus Jeder gegen Jeden aufeinander. Gespielt wurden jeweils 27 Minuten. Der ETC startete mit einer knappen 3:4-Niederlage gegen Dresden ins Turnier, bezwang danach aber die SG Chemnitz/Leipzig klar 12:1. Die 0:4-Niederlage gegen Weißwasser und das 2:2 gegen Erfurt bedeuteten Platz 3 nach der Vorrunde. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...