Eishockey - Gastgeber landen auf dem dritten Platz

Crimmitschau.

Das U-15-Eishockey-Team des Krefelder EV hat am Wochenende das Capitalstar-Turnier im Kunsteisstadion im Sahnpark in Crimmitschau gewonnen. Die Mannschaft setzte sich in einem spannenden Finale 2:1 gegen den ERC Ingolstadt durch. Die Gastgeber vom ETC Crimmitschau belegten den dritten Platz. Sie gewannen 3:0 gegen den ESC Dresden. Die Halb- finalspiele waren zuvor eine klare Sache für den Nachwuchs aus den DEL-Standorten: Krefeld (3:0 gegen Dresden) und Ingolstadt (3:0 gegen Crimmitschau) wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. (hof)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...