Eispiraten: Torhüter kommt vom Kooperationspartner

Crimmitschau.

Die Eispiraten Crimmitschau haben sich personelle Unterstützung von ihrem Kooperationspartner aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL), den Fischtown Pinguins, geholt. Wie die Eispiraten am Montag mitteilten, kommt der deutsch-tschechische Torhüter Patrik Červený für den Rest der Spielzeit nach Westsachsen. Zudem spielt Förderlizenzspieler Luca Gläser während der Länderspielpause für Crimmitschau. 

Der 22-jährige Patrik Červený kam 2016, nach Stationen bei tschechischen Teams, nach Deutschland. Nachdem er drei Jahre lang in der Oberliga für Leipzig, Halle und Essen gespielt hatte, wechselte er vor dieser Saison nach Bremerhaven. In der laufenden Spielzeit bestritt er bislang vier DEL-Spiele und kam zudem zweimal für die Hannover Scorpions in der Oberliga Nord zum Einsatz. Mit dem Wechsel nach Crimmitschau entsprechen die Fischtown Pinguins dem Wunsch des Torhüters, Spielpraxis zu sammeln.

Der 21 Jahre alte Gläser absolvierte bereits im Dezember per Förderlizenz zwei Spiele für die Eispiraten. Dabei gelang ihm ein Tor. Für die Fischtown Pinguins lief Gläser in dieser Saison in 38 DEL-Spielen auf. dabei kam er auf zwei Tore und drei Assists. (dha)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.