Erstmals in Top 10 gefahren

Die junge Werdauerin hat im deutschen Motocross-Ladies-Cup bei einem Gaststart in Werl auf ihrer Honda punkten können.

Werdau.

Satte 21 Meisterschaftspunkte hat Angelina Paul am Wochenende bei einem Gaststart im deutschen Motocross-Ladies-Cup in Werl (Nordrhein-Westfalen) eingefahren. Die 18-jährige Honda-Pilotin aus Werdau kam im international besetzten Teilnehmerfeld - am Start waren knapp 30 Fahrerinnen - auf Anhieb mit der Strecke im Motorsportpark zurecht und fuhr im Zeittraining auf den 11. Startplatz.

Diese Position konnte Angelina Paul im ersten Rennen verteidigen, den zweiten Umlauf beendete sie auf Rang zehn. "Das war das erste Mal, dass ich im Ladies-Cup unter die Top 10 gefahren bin", freute sich die Werdauerin, die bei ihren Gaststarts im Oberhaus der deutschen Motocross-Fahrerinnen seit dem vergangenen Jahr immer in die Punkteränge gefahren ist. Nach den beiden Starts in dieser Saison steht die 18-Jährige in der Gesamtwertung auf Platz 17. Den will sie zum Saisonfinale am letzten August-Wochenende auf der WM-Strecke in Teutschenthal zumindest halten. "Vielleicht können wir den Ladies-Cup in der kommenden Saison stärker in den Mittelpunkt rücken, wofür noch einige Fragen zu klären wären", meinte Angelina Paul.

In diesem Jahr steht bei der Werdauerin in der Sachsenmeisterschaft der Motocross-Ladies aber erst einmal die Titelverteidigung auf dem Plan. In die Sommerpause ist die amtierende Meisterin nach acht Wertungsläufen mit der Maximalpunktzahl von 200 gegangen. Celine Schwabe aus Teutschenthal und Lilly Glöckner aus Lugau auf den Plätzen zwei und drei haben schon einen größeren Rückstand auf Angelina Paul. "Ich werde nach der Sommerpause aber nicht langsamer fahren", lachte sie. (tmp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...