Faustball - Erster Saisonsieg für Mixed-Mannschaft

Leipzig.

Die U-10-Mix-Mannschaft des FV 1925 Glauchau-Rothenbach hat am letzten Spieltag der Bezirksliga Chemnitz/Leipzig in Leipzig den ersten Sieg der Saison 2018/19 in der Halle verbucht. Dank des 2:1-Erfolges über den SSV Blau-Weiß Gersdorf II (11:9, 11:13, 11:7) kam Glauchau noch vom Tabellenende weg und erreichte die Teilnahme an den sächsischen Meisterschaften im März, ebenfalls in Leipzig. Spielführer Timo Reichenbach war bester Glauchauer Spieler, er glänzte mit starken Aufschlägen und Abwehrleistungen. Die Partien gegen Leipzig V (4:11, 11:9, 6:11) und Gersdorf I (8:11, 8:11) wurden verloren. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...