FSV-Neuzugänge beim Fanstammtisch

Zwickau. Es hat schon Tradition beim FSV Zwickau, dass sich die Neuzugänge und der Trainer der ersten Mannschaft zu Beginn einer neuen Saison beim Fanprojekt in Eckersbach vorstellen. Dort fand am Freitagabend der 30. Zwickauer Fußballstammtisch statt.

Zum Jubiläum waren Joe Enochs, neun der neu verpflichteten Spieler der Rot-Weißen und Alexander Sorge, der nach langer Verletzungspause jetzt wieder angreifen will, herzlich begrüßte Gäste in den Räumen an der Paul-Fleming-Straße 13. Das Interesse war deutlich größer als in den vergangenen Jahren.

Neben einem kurzen Resümee der ersten vier Spieltage und der Vorstellung der Spieler ist drei Tage vor der Auswärtspartie beim FC Carl Zeiss Jena natürlich auch über das reizvolle Drittliga-Derby diskutiert worden. Anschließend nahmen sich alle Beteiligten noch Zeit für Fotos, Autogramme und persönliche Gespräche. (tc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...