Fußball - Bereit für den nächsten Schritt

Reinsdorf.

Die Westsachsenliga-Fußballer der SpVgg Reinsdorf-Vielau fühlen sich bereit für den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung. "Die Jungs haben geliefert, jetzt müssen wir das als Verein auch. Wir werden - vorausgesetzt wir schaffen es sportlich - auf jeden Fall den Aufstieg wagen", sagt der Vereinsvorsitzende Michael Krause. Die Westsachsenliga führt Reinsdorf-Vielau derzeit mit elf Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten TSV Crossen an. In der vergangenen Saison lehnte der Verein einen Aufstieg trotz Meisterschaft ab. "Das hatte damals vor allem infrastrukturelle Gründe. Zwar haben wir mit dem Waldstadion eine der schönsten Anlagen der Liga, dennoch ist sie für den Winter ziemlich ungeeignet. Dazu kam, dass wir nicht wussten, in welcher Mannschaftskonstellation wir in die Vorbereitung gehen würden", sagt Krause. (erbe)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...