Fußball - CFC testet in Limbach gegen Halle

Chemnitz.

Der Spielort für das Testspiel des Chemnitzer FC gegen den Halleschen FC steht fest. Der Spitzenreiter der Regionalliga Nordost wird am 19. Januar im Waldstadion von Limbach-Oberfrohna gegen den Tabellenvierten der 3. Liga auflaufen. Zudem gab der CFC bekannt, dass das Regionalligateam am 13. Januar beim Geraer Bandenmasters, einem Hallenturnier, auflaufen wird. Trainingsstart für die Himmelblauen ist heute, das erste Testspiel steht am 12. Januar gegen den FSV Martinroda (Verbandsliga Thüringen) auf dem Programm. In der Winterpause konnten die Chemnitzer einen Neuzugang vermelden: Deji Beyreuther wechselt auf Leihbasis bis Saisonende von Eintracht Frankfurt (Main) zum Chemnitzer FC. Der 19-jährige Linksverteidiger gehörte zuletzt dem Bundesligakader der Eintracht an, spielte aber nur in der U 23 der Hessen. (tre)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...