Fußball - Ebersbrunn/Planitz holt ersten Punkt

Ebersbrunn/Wildenfels.

Ein historischer Erfolg für die SpG Ebersbrunner SV/SV Planitz. Das neu formierte Frauenfußballteam hat mit dem 2:2 (1:0)-Unentschieen gegen die SG Handwerk Rabenstein den ersten Punkt in der Landesklasse Süd/West verbucht. Dana Orlitz hatte ihr Team in Führung gebracht (42.), und ihr gelang nach dem zwichenzeitlichen 1:2-Rückstand auch der Ausgleich (87.). Die Damen des VfL Wildenfels zogen gegen den FC Erzgebirge Aue II mit 1:2 (0:1) den Kürzeren. Für den Gastgeber traf Melanie Beinhölzl (57.). (tc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...