fußball - Freilos wird für Testspiel genutzt

Glauchau.

Der Landesligist VfB Empor Glauchau hat in der ersten Runde des Sachsenpokals ein Freilos. Deshalb absolviert die Mannschaft von Trainer Alexander Köcher und Co-Trainer Jens Haprich kurzfristig ein weiteres Testspiel. Sie tritt heute beim FV Blau-Weiß Stahl Freital, der in der Landesklasse spielt, an. Anstoß ist um 14 Uhr. In den Vorbereitungspartien gab es bisher drei Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen. Das Team musste bisher oft mit einem kleinen Kader auskommen. "Dadurch kann auf dem Platz noch nicht alles rund laufen", sagt Vereinschef Knut Mager. Nach dem Test in Freital soll in der nächsten Woche auch ein Kapitän gewählt werden. (hof)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...