Fußball - Freizeitkicker gewinnen Turnier

Werdau.

Eine Überraschung hat es beim Fußballturnier der Radsportler und der befreundeten Mannschaften gegeben. Den Sieg holte sich mit den Freizeitfußballern Werdauer Kickers 1 ein Team, das noch im vergangenen Jahr die rote Laterne des Schlusslichtes mit nach Hause genommen hatte. Es bezwang im Endspiel die Radsportfreunde Werdau mit 1:0. Der dritte Platz ging an den Vorjahressieger "Jesus-House Langenbernsdorf". Die Werdauer Radsportler des SV Sachsen 90 konnten nicht auf alle fußballversierten Mitstreiter zurückgreifen, sodass sich die beiden Vertretungen am Ende im Spiel um Platz 7 gegenüberstanden. "Im nächsten Jahr wollen wir mit gestärkter erster Mannschaft den Pokal in den Händen halten", sagte Mark Huster vom veranstaltenden Verein SV Sachsen 90 Werdau. (ck)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...