Fußball - Für Junioren geht es um den Aufstieg

Zwickau.

Jubeln die Juniorenfußballer des FSV Zwickau und des ESV Lok Zwickau am Sonntag im Doppelpack? Diese Frage wird in den Rückspielen der Aufstiegsrelegation beantwortet. Die Vorzeichen stehen für beide Mannschaften nicht schlecht. Der FSV hatte das Hinspiel gegen den Brandenburgmeister RSV Eintracht Stahnsdorf 6:1 gewonnen und will sich in Sachen Rückkehr in die Regionalliga am Sonntag, 12 Uhr in Stahnsdorf die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen. Die Lok-Junioren hatten im Kampf um den Aufstieg in die Landesliga vorige Woche ein 3:2 beim Großenhainer FV vorgelegt. Das Rückspiel wird am Sonntag, 10.30 Uhr im Sportzentrum Marienthal angepfiffen. Der Vorstand des ESV Lok hofft auf eine große Kulisse. (tyg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...