Fußball - Knapper Erfolg für Lichtenstein im Test

Lichtenstein.

Der SSV Fortschritt Lichtenstein hat im vierten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison den dritten Erfolg gefeiert. Gegen den FSV Burkhardtsdorf gab es einen 1:0 (1:0)-Heimsieg. In der ersten Halbzeit agierten die Fortschritt-Kicker stark und erarbeiteten sich ein deutliches Chancenplus. Nach einem feinen Pass von Doro war Neuzugang Weis frei durch und erzielte die frühe Führung. Auf der Gegenseite konnte SSV-Keeper Müller einen Schuss von der Strafraumgrenze glänzend parieren. Das war es dann aber mit den Offensivbemühungen des FSV, nun agierte wieder Lichtenstein. Börner und Weis hätten das Ergebnis höher schrauben können, scheiterten aber an Keeper Fleischer. Zur zweiten Halbzeit brachte SSV-Trainer Ullmann Schubert für Müller, der konnte sich aber kaum auszeichnen. In einer nun durchwachsenen Partie prägten viele Fehlpässe und kaum Torchancen das Geschehen. Beiden Teams fehlte die Laufbereitschaft. Einzig SSV-Akteur Kasper hatte noch eine gute Chance, sein Kopfball landete knapp neben dem Tor. (ord)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...