Fußball - Rodas wechselt nach Offenbach

Zwickau.

Manolo Rodas wird den FSV Zwickau am Saisonende verlassen. Wie der Fußball-Drittligist am Donnerstag mitteilte, hat der 22-jährige Mittelfeldspieler seinen bis 2020 laufenden Vertrag vorzeitig aufgelöst. Rodas wechselt demnach in die Südwest-Regionalliga zu den Kickers Offenbach, bei denen er einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben hat. Der Außenbahnspieler war erst im Sommer 2018 von der zweiten Mannschaft des SC Freiburg zum FSV Zwickau gekommen, hatte für die Enochs-Elf in der laufenden Drittliga-Saison allerdings nur zwei Kurzeinsätze bestritten. Außerdem kam er zweimal im Sachsenpokal zum Einsatz, wobei er einen Treffer erzielte. (dpa/dha)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...