Fußball - Wienhold künftig Trainer in Glauchau

Glauchau.

Einen Spieltag vor dem Ende der aktuellen Sachsenliga-Saison stellt der als Absteiger feststehende VfB Empor Glauchau seine Weichen bereits für die Zukunft. Mit Lutz Wienhold wird künftig ein Trainer auf der Bank sitzen, der ein großes Fußball-Wissen mitbringt. Den Großteil seiner Spielerkarriere verbrachte der 53-Jährige beim 1. FC Karl-Marx-Stadt und Chemnitzer FC (128 Spiele in der DDR-Oberliga und 105 Spiele in der 2. Bundesliga). Als Trainer war Wienhold, der im Besitz der DFB-A-Lizenz ist, zuletzt beim TSV Germania Chemnitz in der Landesklasse erfolgreich. (ewer)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...