GSC I muss zum Tabellenführer

Plauen/Glauchau.

Acht Wochen Pause hatten die Mannschaften im Freistaat. Am Sonntag geht es nun auch für die erste Mannschaft des Glauchauer Schachclubs in der 2.Landesklasse, Staffel C, weiter. Mit der Heimniederlage im Gepäck fahren die Glauchauer zum Spitzenreiter SK König Plauen III. Die Glauchauer treten mit ihrem stärksten Aufgebot an und wollen sich im Kampf um den Klassenerhalt teuer verkaufen. Heimvorteil hat dagegen der GSC II am Sonntag in der 1. Bezirksklasse, Staffel B. Er trifft auf die USG Chemnitz III. Die Gastgeber müssen gegen den Neunten auf zwei Stammspieler verzichten. Sie wären deshalb mit einer Punkteteilung zufrieden. Beide Spiele beginnen um 9 Uhr. (ggl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...