Handball - Achtelfinale: Derby in Werdau abgesagt

Werdau.

Für zwei Teams aus der Region stehen für Sonntag Spiele im Achtelfinale des Bezirkspokals auf dem Programm. Eines davon ist bereits definitiv abgesagt worden: Das Kreisderby der Männer zwischen dem SV Sachsen 90 Werdau und dem ZHC Grubenlampe II fällt aus, weil die Sporthalle des Gymnasiums gesperrt ist. Ob die Frauen der HSG Langenhessen/Crimmitschau II bei der HSG Rottluff/Lok Chemnitz antreten können (11.45 Uhr), ist fraglich, da die Sachsenhalle Chemnitz am Freitagnachmittag ebenfalls nahe an der zulässigen Schneelastgrenze war. Freilose haben die Damen des SV Chemie Zwickau und die Herren des HC Fraureuth. (tc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...