Handball - Chemie unterliegt beim Absteiger

Limbach-Oberfrohna.

Im ersten Auswärtsspiel der Saison haben die Bezirksliga-Frauen des SV Chemie Zwickau beim Absteiger BSV Limbach-Oberfrohna mit 21:26 (8:12) verloren. Nach einem 1:4-Rückstand glich der Gast zum 5:5 aus, geriet jedoch erneut ins Hintertreffen. In der zweiten Halbzeit war die Partie von vielen Fehlern auf beiden Seiten gekennzeichnet. Die Limbacher verwerteten ihre Torchancen aber besser und zogen auf 22:15 davon. In den letzten zehn Minuten agierte Chemie schneller, intensiver und einfallsreicher, wodurch man den Abstand verkürzen konnte. (steu)

Statistik SV Chemie: Mazijewski; Eismann, Lauckner (3), List, Marek, Norr (13/5), Rose (4), Saller, Seltmann (1), Zeh

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...