Handball - Damenteams sorgen für Überraschungen

Lichtenstein/Glauchau.

In der Handball-Bezirksliga der Damen hat die SG Lichtenstein/Oberlungwitz für eine Überraschung gesorgt und durch ein 23:23 beim Spitzenreiter Fraureuth einen Punkt geholt. Nach starkem Beginn führte die SG in der ersten Hälfte mit 8:3 (17.), traf dann aber das Tor nicht mehr und lag zur Pause mit 8:9 hinten. In Halbzeit zwei stand es für Fraureuth schon 19:16 (49.), doch die SG stemmte sich gegen die Niederlage und wurde belohnt. Die Damen vom HC Glauchau-Meerane II überzeugten ebenfalls gegen ein Spitzenteam und besiegten den Dritten SV Chemie Zwickau II mit 25:20. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte führte der HC zur Pause mit 10:9 und zog auf 20:15 (50.) davon. Die Gäste konnten beim 21:19 (54.) verkürzen, doch dann machten die Gastgeberinnen alles klar. (mpf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...