Handball - Doppelter Abschied bei Grubenlampe

Zwickau.

Der ZHC Grubenlampe trägt am Sonntag, 16 Uhr gegen die HC Aschersleben sein letztes Heimspiel in der Mitteldeutschen Oberliga 2018/19 aus. Nach nur einem Jahr verabschieden sich die Zwickauer aus der 4. Liga. Gelingt dem ZHC dabei nach zuletzt neun Niederlagen in Serie zum Abschluss noch ein Sieg? "Wir wollen uns nach der schlechten Saison mit einem guten Heimspiel von unseren treuen Fans verabschieden", erklärte ZHC-Trainer Silvio Schmidt. Einige Spieler im Zwickauer Trikot werden zum letzten Mal in der Neuplanitzer Sporthalle dabei sein und den Club im Mai verlassen. Namen wurden bislang aber noch nicht bekannt. (rr )

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...