Handball - Erneut keine Punkte für Chemie-Frauen

Zwickau.

Die Handballerinnen des SV Chemie Zwickau haben auch ihr zweites Rückrundenspiel in der Bezirksliga verloren. Die Mannschaft musste sich am Samstag der gastgebenden SG Lichtenstein/Oberlungwitz 19:23 (6:10) geschlagen geben. Obwohl sich die Zwickauerinnen viel vorgenommen hatten, erwischten sie einen schlechten Start und lagen schnell 1:4 zurück. Chemie steigerte sich danach zwar in der Abwehr, vergab jedoch zu viele Torchancen. Nach der Pause kam die Mannschaft von Trainer Steffen Kramer dann schnell auf zwei Tore heran und schaffte zehn Minuten vor dem Abpfiff auch erstmals den Ausgleich. Die Hoffnung währte aber nur kurz, da Lichtenstein/Oberlungwitz technische Fehler bei Zwickau nutzte, um wieder auf drei Tore davonzuziehen. (steu)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...