Handball - HC-Frauen treffen auf Sachsenligist

Meerane.

In der ersten Runde des Sachsenpokals bekommen es die Frauen vom HC Glauchau/Meerane mit einem starken Gegner zu tun. Sie treffen am Sonntag ab 18 Uhr auf den Sachsenligisten HSV Marienberg. Die Partie wird in der Meeraner Karl-Heinz-Freiberger-Halle ausgetragen. "Wir erwarten einen spielstarken Kontrahenten, der ausgeglichen besetzt ist", sagt Trainer Björn Fröhlich, der mit seinem Team in der neuen Saison in der Verbandsliga startet und personelle Probleme hat. Vor allem auf der Kreisläufer-Position müssen die HC-Frauen durch einige Ausfälle improvisieren. (hof)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...