Handball - Nächstes Topspiel wartet schon

Hohenstein-Ernstthal.

Nach der mäßigen Vorstellung bei der Heimpleite im Bezirksliga-Spitzenspiel gegen Zwickau müssen sich die Handballer der HSG Sachsenring nun auswärts steigern. Der Tabellenführer (20:6Punkte) spielt am Samstag, 17.30 Uhr in der Sachsenhalle beim Dritten HSG Rottluff/Lok Chemnitz (18:8). Das Hinspiel gewann die HSG mit 27:24, machte es aber nach einer klaren Führung noch einmal spannend. Viele Chancen wurden vergeben, darunter fünf Strafwürfe. In der Frauen-Bezirksliga spielt Lichtenstein/Oberlungwitz (7.Platz/8:12 Punkte) am Sonntag ab 16 Uhr bei Plauen-Oberlosa II und rechnet sich Chancen aus. Die zweite Frauenmannschaft des HC Glauchau/Meerane hat spielfrei. (mpf)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...