Handball - Sachsenring strebt nächsten Sieg an

Hohenstein-Ernstthal.

Als Tabellenzweiter (12:4 Punkte) wollen die Bezirksligahandballer der HSG Sachsenring am Sonntag gegen den Sechsten HC Fraureuth (9:5) gewinnen und damit die Serie von bisher vier Heimsiegen ausbauen. Doch die Gäste, die zwei Spiele in Rückstand sind, dürften ein harter Brocken werden. In den vergangenen Jahren spielte Fraureuth in der Bezirksliga jeweils vorn mit und lieferte sich mit der HSG auch im Pokal schon umkämpfte Duelle. Anpfiff im Hot-Sportzentrum ist 11 Uhr. In der Bezirksliga der Frauen spielt die SG Lichtenstein/Oberlungwitz ebenfalls gegen Fraureuth. Anwurf der Partie ist am Samstag um 16 Uhr im Sportzentrum Lichtenstein. Die Damen des HC Glauchau/Meerane II spielen am Sonntag, 15 Uhr, im Kellerduell bei Nickelhütte Aue. (mpf)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...