Handball - Torhüterin bleibt beim BSV Sachsen

Zwickau.

Charley Zenner wird auch in der kommenden Saison bei den Zweitliga-Handballerinnen des BSV Sachsen Zwickau zwischen den Pfosten stehen. Der Verein hat am Mittwoch offiziell über die Vertragsverlängerung mit dem BSV-Eigengewächs informiert. Die 19-Jährige, die 2017 mit dem deutschen Nationalteam den EM-Titel der Juniorinnen gewann, geht damit in ihre dritte Zweitliga-Saison. Sie wird mit Ela Szott (21) auch weiterhin das wohl jüngste Torwartduo der Liga bilden. Insgesamt hat der BSV Sachsen Zwickau jetzt sieben Feldspielerinnen und zwei Torhüterinnen für die Saison 2019/20 unter Vertrag. Nächste Woche sollen drei Neuzugänge präsentiert werden. (tyg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...