Handball - ZHC Grubenlampe empfängt USV Halle

Zwickau.

In einem Kellerduell der Mitteldeutschen Oberliga empfängt der an vorletzter Stelle rangierende ZHC Gubenlampe (7:19 Punkte) am Sonnabend den Tabellennachbarn USV Halle (8:18). Nachdem die Zwickauer das Hinspiel mit 22:27 verloren haben, will man nun die zweite Begegnung gewinnen. "Wir müssen kämpfen und die zwei Punkte holen. Das ist wichtig, um mit Selbstvertrauen ins neue Jahr zu gehen", sagte Trainer Tonci Druskovic. In Sachen Aufstellung gibt es noch einige Fragezeichen: Torhüter Schüller und Nachwuchsspieler Knape haben Rückenprobleme. Kapitän Koska hat Kniebeschwerden und Routinier Schramm Schwierigkeiten mit seinem Fußgelenk. Erst zum Abschlusstraining wird sich entscheiden, wer einsetzbar ist. Anwurf ist um 17 Uhr in der Sporthalle Neuplanitz. Danach steigt 19.30 Uhr das Kreisderby der Bezirksliga zwischen dem ZHC II und HC Fraureuth. (rr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...