Hobbyforscher berichtet

Am Freitag Vortrag "150 Jahre Reitverein in Zwickau"

Zwickau.

Der Name Reitverein Zwickau 1886 deutet schon auf eine geschichtsträchtige Vergangenheit hin. Vereinsmitglied Gerhard Schultes hat bei seinen historischen Nachforschungen herausgefunden, dass bereits 1868 - also vor 150 Jahren - ein Reitverein in Zwickau gegründet wurde. Ein Jahr später entstand die Reithalle an der Saarstraße.

Nach dem Zweiten Weltkrieg zunächst aufgelöst, entstand der Verein als Sektion Pferdesport neu, zunächst in der BSG Transport und Verkehrsbetriebe, dann in der BSG Motor Zwickau. In den 1980er Jahren wurde die Reithalle renoviert, deren Dach erneuert und Ställe angebaut. Am 18. September 1990 wurde der Verein wieder gegründet und bildet heute einen bei vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen beliebten Reitverein.

Am Freitag, 20 Uhr, wird Gerhard Schultes im Saal des Kreissportbundes, Stiftstraße 11, einen Vortrag über die Geschichte dieses Vereins halten. Der Eintritt ist frei.fp

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...