Hockey - Motor ist auswärts unter Druck

Meerane.

Zwei Spieltage haben die Hockeyspieler des SV Motor Meerane noch Zeit, um den drohenden Abstieg aus der Regionalliga Ost abzuwenden. Mit elf Punkten stehen die Meeraner derzeit am Tabellenende und müssen für den Klassenerhalt noch einen Rang nach oben klettern. Entsprechend stehen sie vor dem Gastspiel am Sonntag beim TSV Leuna unter Druck. "Es sind noch sechs Punkte zu vergeben - und wenn wir die holen, bleiben wir auch drin", so Motor-Trainer Steffen Jahn. Die Partie in Leuna beginnt um 15.30Uhr im Stadion des Friedens. (ewer)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...