Ju-Jutsu - PSV sichert sich fünf Goldmedaillen

Hohenstein-Ernstthal.

Im Hot-Sportzentrum fanden am Samstag die Wettkämpfe der Sächsischen Einzelmeisterschaft im Ju-Jutsu statt. Der Polizeisportverein (PSV) Hohenstein-Ernstthal war mit seiner Sektion Ju-Jutsu dabei sehr erfolgreich. Fünfmal Gold und einmal Silber gab es für die Sportler in den verschiedenen Disziplinen. Die Goldmedaillen gewannen Paul Friedrich, Vivien-Maria Vogel, Lars Schönfeld, Dany Gantze und Bert Wöllner. Eine Silbermedaille ging an Leonie Thea Tänzer. (mpf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...