Judo - Bambinis holen neunmal Gold

Werdau.

Der Judosportverein Werdau hat beim Krümelrandori des Judoclubs Antonstal, einem Judobambini-Turnier der Altersklassen U 9 und U 11, insgesamt neun Gold-, vier Silber- und vier Bronzemedaillen eingefahren. Die rund 150 Teilnehmer traten in gewichstnahen Fünfergruppen im Modus jeder-gegen-jeden auf die Matten. Dabei sicherten sich Mathew Alexander Schlüter, Alexis Preisinger, Robert Franz, Malte Preuschoff, Oliver Kloß, Juna Held, Theo Dörrer, Timo Sinnecker und Luca Liebold jeweils eine Goldmedaille. Silber schnappten sich Thea Viertel, Konrad Nagel, Mia Wiedemann und Tiu Brückner. Zu Bronze reichte es für Kalab Schlüter, Linda Schupke, Tom Mocker und Bennie Arndt. (dlk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...