Junge Spieler beweisen Mut

In der Handball-Verbandsliga hat der HC Glauchau/Meerane II souverän aufgespielt. Er hat den Tabellenplatz gehalten.

Verbandsliga-Männer: HC Glauchau/Meerane II gegen HSG Rückmarsdorf 29:26 (15:12). HC-Torhüter Maximilian Kropp hat mit sehenswerten Paraden den 15. Saisonsieg der HC-Reserve gesichert.

In einer ausgeglichenen Partie lagen die Hausherren nur ein einziges Mal im Rückstand. In der letzten Viertelstunde übernahmen vor allem die jungen Akteure wie Marco Gottwald, Felix Uhlig und Tobias Piller im Rückraum die Verantwortung. "Sie haben mit mutigen Aktionen für wichtige Tore gesorgt", freute sich Trainer Mario Möckel. Beim Stand von 19:19 erzielten die Gäste, die mit einer 5:1-Deckung spielten, letztmals den Ausgleich. Danach zog der HC II mit vier Treffern in Folge auf 23:19 davon. Die HC-Reserve steht mit 30:8 Punkten weiter auf dem zweiten Platz.

HC Glauchau/Meerane II: Kropp, Wolf, Scheurer (4), Schuldes (1), Gottwald, Fröhlich (2), Krätzschmar (1), Uhlig (7), Piller (10), Heidrich (1), Hofmann (2), Blauhut (1), Engler (1), Knobloch.

Sachsenliga-Frauen: Radeberger SV gegen HC Glauchau/Meerane 37:14 (18:8). Für das ersatzgeschwächte HC-Team gab es beim Spitzenreiter nichts zu holen. "Wir konnten mit dem Gegner über die gesamten 60 Minuten nicht Schritt halten", sagte HC-Trainer Björn Fröhlich.

Er ärgerte sich vor allem über die vielen einfachen Fehler seiner Mannschaft. Im Verlauf der Partie kamen 21 technische Fehler und 12Fehlwürfe zusammen. Dadurch gerieten die Gäste bereits in der ersten Halbzeit aussichtslos in Rückstand. Wegen der angespannten Personalsituation hat der HC, der auf dem vorletzten Platz steht, auf Unterstützung aus der zweiten Mannschaft gesetzt. Susann Genz, die normalerweise in der Bezirksliga spielt, kam in der Abwehr und am Kreis zum Einsatz. Aus Sicht des Trainers hat sie ihre Sache sehr gut gemacht.

HC: Gottschling, Kirschner, Dittrich (1), Scheibe (3), Neef (4), Genz (1), Schneider, Wagler, Einenkel (5), Günnel.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...