Karate - Wildenfelserin holt zweimal Silber

Leipzig.

Etien Yukiko Siegel vom Kampfkunstzentrum Zwickau hat bei den 2. Leipzig Open zwei Silbermedaillen in der U 14 gewonnen. Das international besetzte Karateturnier vereinte 600 Starter aus zehn Ländern. Die 13-jährige überzeugte im Freikampf (Kumite) und Formenlauf (Kata) der Gewichtsklasse +49 kg mit präzisen Techniken und Kampfgeist. Besonders freute sich ihr Heimtrainer Andreas Hermann über den Halbfinalkampf gegen Johanna Seidel (Kimura Karate Eberswalde), in dem die Wildenfelserin zunächst mit einer Technikwertung zurück lag, dank konsequent ausgeführter Hand- und Fußtechniken aber noch einen 5:1-Sieg errang. Im anschließenden Finale unterlag sie Alexandra Gatt aus Malta. (tc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...