Kegeln - KSV liefert Zitterpartie ab

Hohenstein-Ernstthal.

Zu einem glücklichen Unentschieden hat es am Sonntag für die Keglerinnen des KSV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal in der 1. Verbandsliga gereicht. Einen wesentlichen Anteil an dem 4:4 (2969:2951) im Heimspiel gegen ISG Hagenwerder hatte Ines Rong-stock im Schlusspaar. Mit der Tagesbestleistung von 562 Holz holte sie den zweiten Mannschaftspunkt für den KSV in den direkten Duellen und bog zudem den Rückstand in der Gesamtkegelzahl um. Durch die beiden Bonuspunkte für die höhere Anzahl der gefallenen Kegel reichte es zum Punktgewinn. Nach dem Ende der Hinrunde steht Hohenstein-Ernstthal mit 7:11 Punkten auf Platz7. Die Rückrunde beginnt für den KSV am Sonntag mit einem Heimspiel gegen den Tabellenzweiten CSV Siegmar. (anwe)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...