Kegeln - KSV-Mannschaften siegen auswärts

Hohenstein-Ernstthal.

Die Bezirksliga-Mannschaften des KSV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal blicken auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. Die U-18-Kegler erkämpften sich im dritten Anlauf ihre ersten Auswärtspunkte der Saison. Beim Tabellenletzten KSV Plauen setzten sie sich mit 2047:1916 Holz durch. Erfolgsgarant war das Schlusspaar, das sein Spiel bei acht Kegeln Vorsprung aufnahm. Mit 467 Holz stellte Annika Kraus eine persönliche Bestleistung auf, Dwayne Grimm kam auf 539 Punkte. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung haben die KSV-Senioren in der Bezirksliga mit einem 6:2 (2969:2902) in Pockau-Lengenfeld am Samstag ihren ersten Saisonsieg eingefahren. Richtungsweisend war der Sieg von Dieter Utoff, der tags zuvor seinen 70. Geburtstag feierte. Mit der Tagesbestleistung von 517Holz holte er 20 Kegel mehr als sein Kontrahent. (anwe)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...