Kegeln - Schönberg bleibt an der Tabellenspitze

Schönberg.

Mit einem 5:3-Heimsieg gegen Motor Rochlitz II haben die Kegler des SV Schönberg am Sonntag die Tabellenführung in der 1. Bezirksklasse vor dem punktgleichen Team von Blau-Weiß Chemnitz behauptet. Im ersten Rückrundenspiel entschieden Jens Bankwitz (588 Kegel), Robby Büttner (526) und Tino Richter (591) ihre direkten Duelle für sich. Doch auch Christian Mehlhorn (563), Nico Richter (583) und Tom Bankwitz (530) hatten ihren Anteil am Erfolg, da das bessere Mannschaftsergebnis von 3381 Kegeln gegenüber 3309 den Ausschlag für die Gastgeber gab. Ins letzte Spiel des Jahres am 15. Dezember gehen die Schönberger als Favorit beim Tabellenletzten Hirschfeld. (tyg)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...