Kegeln - Schönberger feiert Meisterschaft

Schönberg.

Mit einem Bahnrekord von 579 Holz hat Kegler Nico Richter vom SV Schönberg am Samstag in Kirchberg die Kreiseinzelmeisterschaft der U 18 gefeiert. Silber holte sich Philipp Brünnig (Rot-Weiß Werdau/543 Holz). Erik Prohatzky vom KSV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal sicherte sich mit 535 Holz Bronze vor seinen Teamkameraden Tobias Gruner (520) und Maddox Gerster, der mit 475 Kegeln seine persönliche Bestleistung um drei Holz nach oben schraubte. Bei der weiblichen U 18 landeten Charlotte Mehnert (Rot-Weiß Werdau/504), Kira Bitterlich (KSV Grüna/491) und Tabea Steiner (SV Lok Glauchau-Niederlungwitz/472) auf dem Treppchen. In der U 14 erzielte Tommy Bräutigam (Motor Thurm/428) das beste Ergebnis. Bei den Mädchen landete Sachsenring-Keglerin Annika Kraus (409) hinter Mara Bitterlich (KSV Grüna/424) auf Rang 2. (anwe)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.