Kegeln - Spitzenreiter kassiert zweite Niederlage

Werdau.

Im Spitzenspiel der Senioren-Bezirksliga hat der Tabellenführer SV Rot-Weiß Werdau beim Verfolger TSV Fortschritt Mittweida mit 3:5 (3078:3144) verloren. Die Gäste spielten mit Bernd Dübler (536), Rainer Jung (536), Lutz Gampert/ab 46. Wurf Helmut Richter (508), Jörg Strobel (455), Joachim Hempel (491) und Stefan Trabert (552). Trotz der zweiten Saisonniederlage behauptet Werdau seinen 1.Platz (14:4 Punkte), dicht gefolgt von Mittweida (13:5) und Hohenstein-Ernstthal (12:6). In der 1. Bezirksklasse Männer, Staffel 2, zog Schlusslicht Rot-Weiß bei Saxonia Bernsbach mit 2:6 (3272:3326) den Kürzeren. Werdau trat mit Phillip Brüning (560), Dieter Milke (570), Thomas Forbriger (534), Karsten Budan (522), Kristian Helbig (577) und René Bölcker (509) an. (tc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...