Kegeln - Werdau punktet für den Klassenerhalt

Werdau.

Die Seniorenmannschaft des SV Rot-Weiß Werdau hat in der 2. Verbandsliga der Kegler im letzten Heimspiel des Jahres mit einem 7:1 (3177:2990) gegen Rot-Weiß Brandis die nächsten wichtigen Punkte für den Klassenerhalt geholt. In der Tabelle steht die Mannschaft jetzt mit ausgeglichenem Konto auf Platz 5. Stefan Trabert (524 Holz) und Bernd Dübler (572) erspielten nicht nur die ersten Mannschaftspunkte, sondern brachten Werdau auch einen Vorsprung von 116 Kegeln. Rainer Jung (471) und Helmut Richter (517) gewannen ihre Duelle ebenfalls und hielten diesen Vorsprung. So hatten Frank Hoppe, der mit 569 Holz gewann, und Joachim Hempel, der mit 524 Kegeln verlor, keine Mühe, den Sieg perfekt zu machen. (fhe)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...