Klare Führung aus der Hand gegeben

Zwickau.

Die zweite Mannschaft des ZHC Grubenlampe hat ihr Auftaktspiel in der Handball-Bezirksliga der Männer verloren. Beim VfB Lengenfeld stand am Ende eine unnötige 29:31 (17:9)-Niederlage zu Buche. Denn nach einer starken ersten Halbzeit mit den Zwischenständen 5:1 (7.) und 15:6 (25.) für den ZHC kippte das Spiel. Die letzte Führung für die Zwickauer gab es beim 24:23 nach 49 Minuten. "Danach waren wir unkonzentriert, hatten einige Abspielfehler und sind in der Abwehr nachlässig gewesen", sagte ZHC-Trainer Dirk Sehrer. Für seine erfahrene Mannschaft waren es so zwei verschenkte Punkte. (rr)

ZHC II: Zergiebel, Marschlich; S. Knobloch (3), Elsner, Schmidt (1), Knöfler (2), Fischer (13/6), Steudemann (2), M. Knobloch (1), Schramm (7)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.