Leichtathletik - Die Kadernorm auf Anhieb geknackt

Stollberg.

Lena Dittebrand vom SV Rotation Langenbach hat beim Mehrkampfsportfest in Stollberg der Kälte und dem Schneefall getrotzt. Sie gewann in der Altersklasse W 10 und erreichte mit vier neuen persönlichen Bestleistungen und 1982 Punkten die E-Kader- Norm. Dafür lief sie die 50 m in 7,72 s, die 60 m Hürden in 11,59 s, die 800 m in 3:16,62 min, sprang 3,82 m weit und warf den Ball auf 28,50 m. Ihre Vereinskameradin Melanie Pinarski belegte mit 1915 Punkten Platz 2 in der W 11. Ihre besten Leistungen erreichte sie über 800 m in 2:52,88 min und im 50-m-Lauf in 8,09 s. Zudem siegte in der Ak 9 Franz Queck im Ballwurf mit 36 m. (gus)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...