Leichtathletik - Stundenlaufserie ist in Werdau zu Gast

Zwickau/Werdau.

Das vierte Rennen der 28. Zwickauer Stundenlaufserie wird am Mittwochabend in der Sachsenarena Werdau ausgetragen. Dort fällt 18 Uhr zunächst der Startschuss für den Halbstundenlauf, ehe sich 18.40 Uhr die Stundenläufer auf Rundenhatz begeben. Anmeldungen sind online auf der Homepage des ausrichtenden SV Vorwärts Zwickau oder am Mittwoch vor Ort bis 30 Minuten vor dem Start möglich. Der fünfte Wettkampf der Laufserie folgt am 11. September im Sportforum "Sojus" in Eckersbach, wo am 28. September auch das Finale und die Siegerehrung stattfinden. Um in die Gesamtwertung aufgenommen zu werden, ist der Start bei mindestens drei Terminen nötig. In die Wertung kommen pro Sportler die vier besten Resultate. Nach drei Veranstaltungen liegen beim Stundenlauf Kerstin Trommler vom SV Vorwärts Zwickau mit 38.270 m und Thomas König aus Aue mit 43.995 m vorn. Bei den ersten drei Läufen starteten 569 Aktive. (hali/tyg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...