Letztes Spiel wichtig für Klassenerhalt

Hockey-Regionalliga Ost: Meeraner Trainer erwartet drei Punkte

SV Motor Meerane gegen TSV Leuna. Mit diesem Heimspiel geht für die Männer des SV Motor Meerane am Sonntag die Hinrunde auf dem Feld zu Ende. Es ist für beide Mannschaften wichtig im Kampf um den Klassenerhalt.

Der Blick auf die Tabelle macht das deutlich. Das Team von Trainer Thomas Hertzsch ist nach sechs Spielen mit vier Punkten Sechster, Leuna hat sieben Zähler und steht auf Platz fünf. Vergangenes Wochenende hatten die Meeraner Licht und Schatten an den Tag gelegt. In den beiden Auswärtspartien gab es beim Zweiten Blau-Weiß Berlin II ein 2:2, die zweite Partie ging beim aktuellen Vorletzten Zehlendorf 88 klar mit 3:7 verloren.

Thomas Hertzsch erwartet am Sonntag auf dem Walter-Kosch-Platz drei Punkte von seinen Männern.

Die Voraussetzungen für einen Sieg sind besser, als in Berlin. "Es ist kein Doppelwochenende, wir haben diesmal nur eine Begegnung zu spielen. Gegen Zehlendorf vergangenen Sonntag war zu merken, dass Kraft und Konzentration nach der Partie bei Blau-Weiß nicht mehr hundertprozentig vorhanden waren", schätzt Hertzsch ein.

Motor und Leuna kennen sich seit vielen Jahren. Entscheidend dafür, wer den Platz als Sieger verlässt werden laut Meeraner Trainer die Tagesform und der Wille zum Erfolg sein. Kampfgeist fordert Hertzsch auch von seiner Mannschaft.

"Wir haben schon nachgewiesen, dass wir in der Regionalliga mithalten können. Verringert werden muss aber unbedingt die Zahl der individuellen Fehler bei Abspielen und der Abstimmung untereinander" sagt Hertzsch.

Beim Hinrundenabschluss ist vor allem die Meeraner Defensive in der Pflicht, sie muss kompakt stehen. Der TSV sucht mit seinen schnellen Stürmern den Torerfolg. Die Gastgeber setzen dagegen mehr auf Konter. Beim SV Motor stehen alle Aktiven zur Verfügung. (ggl)

Anstoß: Sonntag um 11 Uhr.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...