Magnus Hirsch ganz oben

Die Lok-Trampolinturner haben bei einem Doppel-Wettkampf in Cottbus mit respektablen Ergebnissen aufhorchen lassen.

Cottbus.

Magnus Hirsch vom ESV Lok Zwickau hat bei den offenen Brandenburgischen Landesmeisterschaften der Trampolinturner in Cottbus den einzigen Sieg für den ESV Lok Zwickau erkämpft. In der Jugend C verwies er mit 57,0 Punkten Finley Streu von der Chemnitzer Sport-Community 2010 (54,2) und Adriaen Heine vom SSC Südwest Berlin (51,4) auf die Plätze.

In der Leistungsklasse Pflicht 5/ M 7 belegten die Lok-Turner Charlie Ziesler (56,9) und Florentin Kochs (48,9) hinter Rocky Retig vom TSV Rudow 1888 Berlin (59,1) die Plätze 2 und 3. Ein sehr gutes Ergebnis erreichte Tony Schmidtke (Lok), der als Zweiter bei den Junioren (82,3) nur dem Europaschaftsteilnehmer Clemens Jurk vom SC Cottbus (84,6) den Vortritt lassen musste. Bronze ging an Marcel Duhra (69,7), ebenfalls vom Gastgeber Cottbus. Der Zwickauer Tim Weigel landete auf Rang 5 (60,0). Bei den Schülerinnen kam seine Teamkollegin Lika Ade (58,5) hinter Emily Fröse vom SSC Südwest Berlin und Lilly Markert (58,7/Chemnitz) auf den 3. Platz. In der Juniorenklasse M 7-M 10 hatten Scott Burkhardt und Moritz Ziesler einen rabenschwarzen Tag erwischt: Weder die Plicht noch die Kür oder die Finalübung wurden einmal voll durchgeturnt. Am Ende mussten sie sich mit Platz 8 und 9 begnügen.

Der geplante Vier-Länder-Kampf am folgenden Tag wurde zu einem Dreikampf zwischen Sachsen, Brandenburg und Berlin, weil Thüringen verletzungsbedingt absagen musste. Lok Zwickau war in zwei der drei Landesteams vertreten, die Rang 4 und 6 unter neun Mannschaften erreichten. In der Einzelwertung der Junioren triumphierte Tim Weigel (69,1). Magnus Hirsch wurde in seiner Klasse Zweiter (49,8), und Florentin Kochs belegte den 3. Platz (56,5). Am Wochenende geht es für Tony Schmidtke beim Leine-Pokal in Laatzen um die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft. (chi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...