Meeraner freuen sich über Geldzuwendung

Meerane.

Bereits zwei Wochen vor Heiligabend hat sich der Meeraner SV über ein großzügiges Präsent gefreut. Am Donnerstag bekam der MSV, dessen erste Fußball-Männermannschaft in der Landesklasse spielt, einen Zuwendungsbescheid über insgesamt 6212,15 Euro von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt. Mit diesem Geld wollen die Meeraner die Digitalisierung des Vereins vorantreiben. Neben einem Laptop und einem Tablet stehen eine Beschallungsanlage sowie eine Anzeigetafel für den Kunstrasenplatz auf dem Wunschzettel. "Wir freuen uns sehr über das vorweggenommene Weihnachtsgeschenk, damit können wir die Qualität in unserem Verein und vor allem zu den Heimspielen im Richard-Hofmann-Stadion steigern. Wir bedanken uns vielmals bei der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt für die Unterstützung unseres MSV in dieser so schwierigen Zeit, gerade für Amateursportvereine", schreiben die Meeraner auf ihrer Homepage. (ewer)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.