Meeraner überwintern auf dem Relegationsrang

Badminton-Sachsenliga: SG 02 verliert Heimspiel gegen HSG DHfK Leipzig II mit 2:6

Meerane.

Aus dem erhofften Punktgewinn wurde nichts. Wie im Hinspiel verlor die erste Mannschaft der SG Meerane 02 beim Rückrundenauftakt in der Badminton-Sachsenliga auch das Rückspiel vor heimischen Publikum mit 2:6 gegen die HSG DHfK Leipzig II, die mit diesem Erfolg in der Tabelle auf den zweiten Platz springt.

Trotz der Niederlage bleiben die Meeraner dank des besseren Spielverhältnisses von 22:42 vor dem punktgleichen BVMarienberg (2:14 Punkte, 18:46 Spiele) auf Relegationsrang 7. Denn auch Marienberg verlor sein Heimspiel gegen den BC Stollberg-Niederdorf mit 2:6. Damit ist allerdings der Rückstand der SG auf Nichtabstiegsplatz 6, auf dem der BC (6:10, 29:35) steht, auf vier Zähler angewachsen.

Schon die ersten Spiele gegen Leipzig II deuteten am Samstag auf eine Heimpleite hin. Die Niederlagen im ersten Herren-Doppel (Mario Pflügel/Hannes Ullmann), im Damen-Doppel (Dominique Passon/Annalena Keller) und im dritten Herren-Einzel (Hannes Ullmann) brachten den Meeranern einen 0:3-Rückstand. Doch nach dem klaren Erfolg von Dominique Passon im Damen-Einzel sah es im anschließenden zweiten Herren-Doppel sogar nach dem Anschluss aus. Eric Edelbauer und Lutz Stegert entschieden souverän den ersten Satz für sich. Den zweiten und den entscheidenden dritten Durchgang verloren sie danach jeweils etwas unglücklich in der Verlängerung und ließen dabei einige Matchbälle ungenutzt. Damit führten die Gäste 4:1.

Die SG hätte damit die restlichen drei Spiele gewinnen müssen, um zumindest ein Remis zu erreichen. Doch daraus wurde nichts. Denn nur Eric Edelbauer war noch im ersten Herren-Einzel für die Meeraner erfolgreich. Dagegen mussten sich Mario Pflügel im zweiten Herren-Einzel und Lutz Stegert/Annalena Keller im Mixed-Doppel den Gästen geschlagen geben.

Die Meeraner verabschiedeten sich daher mit einer Niederlage in die Winterpause. Die nächsten Spiele bestreitet die SG erst in sechs Wochen. Am 25. Januar geht es zunächst zum Sachsenliga-Spitzenreiter SG Robur Zittau (16:0 Punkte) und danach zum Tabellenfünften TSV Dresden II (8:8). (kapf)

PunkteSG Meerane 02: Dominique Passon (DE), Eric Edelbauer (1. HE)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...