Mit Abwehr in Hälfte zwei nicht zufrieden

Verbandsliga-Staffel-West Damen: VfL Waldheim 54 gegen HC Glauchau/Meerane 20:31 (5:20). Die Mannschaft aus Glauchau und Meerane hat auch im zweiten Saisonspiel insgesamt eine tolle Leistung abgeliefert. Vor allem mit der ersten Halbzeit war Trainer Björn Fröhlich zufrieden. "Abwehr und Angriff haben gut gearbeitet", so seine Einschätzung. Der Halbzeitstand hätte noch höher ausfallen können, aber mehrere hundertprozentige Chancen wurden vergeben. Hälfte zwei war dann nicht mehr nach dem Geschmack von Fröhlich. Besonders die Defensive ließ Wünsche offen. Das Nachlassen im Angriff führt der HC-Trainer auf die vielen Wechsel zurück. "Da ist es nachzuvollziehen, dass nicht alles glatt läuft", zeigt er Verständnis. Über die Leistung in Halbzeit zwei will er mit den Spielerinnen sprechen. Beste Werferinnen waren Josephine Kretzschmar und Claudia Einenkel mit jeweils neun Treffern. Im Tor stand Stephanie Gottschling. Bis zu ihrer Auswechslung nach einem Kopftreffer hielt sie gut. (ggl)

0Kommentare Kommentar schreiben