Mit Medaillen heimgekehrt

Die jüngsten Wasserballer des SV Zwickau 04 sind alle mit mindestens einer Medaille von den Landesjugendspielen in Dresden zurückgekehrt. Die U-12-Mannschaft blieb im Turnierverlauf ohne Niederlage und holte sich damit Gold. Nicht weniger stolz waren die Talente der U 10, für die es nach je zwei Siegen und zwei Niederlagen Bronze gab. Neben den Wettkämpfen im Wasser gab es einen Vielseitigkeitstest an Land. Dabei belegten Konstantin Münch, Jannik Berger und Julius Arnold in ihren Altersklassen jeweils den ersten Platz. Silber ging an Franz Trommler und Chris Unger, Bronze an Carl Trommler. ( jwn)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...