Motocross - Gute Resultate zum Pokalauftakt

Culitzsch/Thurm.

Die Motocross-Fahrer aus Westsachsen haben beim ersten Lauf um den "Flöha"-Pokal, der traditionell im Flöhaer "Vogeltal" ausgetragen wurde, recht erfolgreich abgeschnitten. Domenik Klemm vom MSC Thurm gewann in Flöha die Tageswertung in der 50-Kubikzentimeter-Klasse. Dessen Schwester und Clubkameradin Annalena Klemm wurde Fünfte bei den 85-ern. In der MX2-Youngsterklasse (125-Zweitakt/250-Viertakt 14 bis 18 Jahre) punktete Pitt Birkhahn vom MC Culitzsch mit dem vierten Platz. Noch weiter vorn landete dessen MC-Kollege Ronny Brenner, der bei den Senioren Ü 50 als Dritter aufs Podium fuhr. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...